Virtueller Kinderhilfelauf 2020

Gesunde Gemeinde Oed-Oehling laufend und walkend unterwegs für den guten Zweck

Beim aufgrund der COVID-19-Situation in diesem Jahr virtuell durchgeführten Kinderhilfelauf zugunsten der Kinder im Hilde Umdasch Haus Amstetten unterstützte die Gesunde Gemeinde Oed-Oehling erneut dieses besondere Event.
Nicht zuletzt aufgrund des erforderlichen Mindestabstandes waren die Aktiven gleich vom Start weg mit den Babyelefanten unterwegs um gemeinsam laufend & walkend zu helfen.
Mit über 50 TeilnehmerInnen über eine Strecke von 5 Kilometern starteten die Walkinggruppe, sowie die Läuferinnen beim Haus Mostviertel in Öhling. Auf der Strecke im Urltal konnte bei spätsommerlichen Wetterbedingungen mit jedem Schritt an diesem Tag ein kleiner Beitrag für den guten Zweck getätigt werden.
Das Team der Gesunden Gemeinde Oed-Oehling bedankt sich für die zahlreiche Teilnahme und freut sich bereits im kommenden Jahr erneut mit zahlreichen Aktiven dabei zu sein.