Marktgemeinde Oed-Oehling


Laufende Information zum "Coronavirus COVID-19"

Bürgerinformation Sonderausgabe April

Bürgerbrief_Corona_V3.pdf

Stand: Mittwoch, 01. April 2020

Status-Update BH Amstetten:

Derzeit sind in unserer Gemeinde 3 Personen positiv auf Corona getestet worden:

Stand: 08.04.2020


Liebe Gemeindebürger,

Die Corona-Krise stellt uns vor große Herausforderungen und erfordert Maßnahmen, die es bisher in unserem Land noch nie gegeben hat.
Die Situation ist ernst und daher ersuche ich Sie eindringlich die Vorgaben und Vorschriften ernst zu nehmen.
Das oberste Ziel ist der Schutz der Gesundheit aller in Österreich lebenden Menschen. Dazu muss die Ausbreitung des Virus so gut wie möglich gebremst werden.  Die Bewegungsfreiheit im öffentlichen Raum wird eingeschränkt. Sportplätze, Spielplätze und andere öffentliche Plätze der Begegnung werden ab sofort geschlossen. Die Menschen werden aufgefordert, zu Hause zu bleiben. Soziale Kontakte sollen ausschließlich mit jenen Menschen geschehen, mit denen sie zusammenleben.

Das Haus bzw. die Wohnung sollte nur aus folgenden Gründen verlassen werden:
• Berufsarbeit, die nicht aufschiebbar ist
• Dringend notwendige Besorgungen wie Lebensmittel
• Hilfe für andere Menschen. Und auch da gilt: Abstand voneinander halten!

Besonders für ältere Menschen ist das Corona-Virus gefährlich!

Ältere Menschen sind allein aufgrund ihres Alters stärker gefährdet als junge Menschen. Schon ab einem Alter von 50 Jahren arbeiten die Abwehrkräfte nicht mehr so gut. Kommen Vorerkrankungen hinzu, fällt es dem Körper noch schwerer, das Virus zu bekämpfen. Das Coronavirus greift die Atemwege an und löst bei einem schweren Verlauf eine Lungenentzündung aus. Für Senioren und Seniorinnen kann das tödlich enden.

Sie werden deshalb dringend gebeten, soziale Kontakte einzuschränken und den Haushalt nicht zu verlassen. Greifen Sie für Einkäufe oder sonstige alltägliche Aufgaben auf die Hilfe Ihrer Angehörigen oder Freunde zurück. Wenn Sie keine fremde Hilfe in Anspruch nehmen können, wird Ihnen Hilfe beim Gemeindeamt angeboten.

Wir bzw. Ehrenamtliche versorgen Sie, wenn notwendig mit Essen auf Rädern und übernehmen, wenn keine Familienangehörigen dies erledigen können, die Beschaffung von Lebensmitteln und Medikamenten.

Kontaktieren Sie uns hierfür telefonisch unter: 07475 / 533 40 405.

Bitte vertrauen Sie auch nur auf die offiziellen Mitteilungen der Behörden und Ministerien im Fernsehen und Radio. Sollten sich neue, für die Bürger wesentliche Änderungen der Situation ergeben, so werden Sie umgehend informiert werden (Homepage, Facebook)

Wir brauchen jetzt Zusammenhalt aber auch Distanz im täglichen Leben.
Gemeinsam werden wir die schwierige Situation schaffen!

Die Bürgermeisterin der Marktgemeinde Oed – Oehling

LAbg. KR Michaela Hinterholzer


Die aktuelle Lage zum "Coronavirus COVID-19" finden Sie auf der Seite des Gesundheitsministeriums:  

Verordnung der Bezirkshauptmannschaft

Link zur Seite des Gesundheitsministeriums


Was ist das Corona-Virus?

Coronaviren können beim Menschen leichte Erkältungen bis hin zu schweren Lungenentzündungen verursachen (SARS-CoV-2 = Virus, COVID-19 = Erkrankung). 


Vorsorge: 
• Regelmäßiges Händewaschen mit Seife für mind. 20 Sekunden 
• Nicht in die Handflächen husten oder niesen, bedecken Sie Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch 
• Halten Sie einen Mindestabstand von ca. 1 bis 2 Metern zu krankheitsverdächtigen Personen 

Wann liegt ein Verdachtsfall vor? 
Hatten Sie in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome 
entweder 
engen Kontakt mit einem bestätigten oder wahrscheinlichen COVID-19-Fall 
oder
Aufenthalt in einer Region, in der von anhaltender Übertragung von SARS-CoV-2 ausgegangen werden muss? 

Die aktuell definierten Risikogebiete finden Sie unter folgenden Link: 
https://www.sozialministerium.at/Themen/Gesundheit/Uebertragbare-Krankheiten/Infektionskrankheiten-A-Z/Neuartiges-Coronavirus.html 

UND

Haben Sie Symptome einer akuten Atemwegsinfektion (plötzliches Auftreten von mindestens einem der folgenden Symptome: Husten, Fieber, Kurzatmigkeit)? 
Was ist im Verdachtsfall zu tun? 
Liegen beide Voraussetzungen (Risikogebiet/ Kontakt und Symptome) vor, dann bleiben Sie zu Hause und rufen Sie die telefonische Gesundheitsberatung unter 1450 an. 
Diese koordiniert mit Ihnen die weitere Vorgangsweise. 

Quelle: Österreichische Apothekerkammer

Sonstige Informationen:

Über die Schließung der Schulung und Kindergärten werden Sie direkt von der Schule und vom Kindergarten informiert.

Bitte soziale Kontakte jeglicher Art weitestgehend vermeiden

Daher freuen wir uns über Anfragen per Telefon und E-Mail am Gemeindeamt.

Oed-Oehling ist eine kleine aber feine Marktgemeinde mit rund 2.000 Einwohnern. Die Siedlungsmöglichkeit mitten im Grünen mit dennoch guter Verkehrsanbindung an die Westautobahn, Westbahn und der Nähe zur Bezirkshauptstadt Amstetten als Schul- und Einkaufsstadt machen Oed-Oehling zu einer beliebten Wohngemeinde. Der hohen Lebens- und Wohnqualität wird große Bedeutung zugemessen. Die rege Bautätigkeit und die zahlreichen Neuansiedlungen bestätigen dieses.

Zahlreiche Vereine, wie die Freiwilligen Feuerwehren, der Musikverein, der Elternverein und verschiedene Sportvereine, bestimmen durch ihre Aktivitäten das öffentliche Leben mit. Sie geben der Jugend ein breites Betätigungsfeld. Die Marktgemeinde stellt dafür Sport- und Spielplätze zur Verfügung und unterstützt die Bemühungen der vielen freiwilligen Funktionäre und Helfer.


Klein- und Mittelbetriebe bilden das wirtschaftliche Standbein der Gemeinde. Die Schaffung neuer Arbeitsplätze als Existenzsicherung der örtlichen Bevölkerung ist eine der Hauptaufgaben. Mit der Aufschließung des neuen Gewerbeparkes an die Westautobahn wurde der erste Schritt dafür getan. Die unbürokratische und schnelle Abwicklung bei Betriebsansiedlungen erleichtert den Firmen die Betriebsgründung.

News

Mai 2020

Wochentag Tag Titel Veranstalter
Fr. 01. Maibaumsetzen mit Frühschoppen
Sa. 16. Feuerlöscherüberprüfung
So. 24. Frühschoppen
Di. 26. Seniorennachmittag

Ich persönlich lege den höchsten Wert auf ein offenes Gesprächsklima und eine breite Basis der Zusammenarbeit zwischen Bevölkerung und Gemeindevertretern. Nur in diesem Zusammenspiel aller lassen sich zukünftige Herausforderungen bewältigen. Die Arbeit für die Gemeindebürgerinnen und -bürger wird geprägt von einem Ziel:

Gemeinsam die Zukunft gestalten
Bürgermeisterin LAbg. KommR Michaela Hinterholzer

Aktuelle Neuigkeiten aus der Marktgemeinde Oed-Oehling finden Sie auch auf 


Newsletter Anmeldung

Datenschutzinformationen
Hiermit stimme ich zu, den Newsletter der Marktgemeinde Oed-Oehling an untenstehende E-Mail-Adresse zu erhalten.
Ich kann meine Zustimmungserklärung jederzeit widerrufen; am einfachsten, indem ich den Widerruf an folgende E-Mail-Adresse schicke: gemeinde@oed-oehling.gv.at.
Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Datenschutzrechtlich verantwortlich: Datenschutzbeauftragter (DSBA) der Marktgemeinde Oed-Oehling, namhaft gemacht durch den GVU Melk:

Name: DI Kurt Berthold (Fa. clever data GmbH)
Adresse: Danhausergasse 9/Top 3, 1040 Wien
Tel.: +43 664 131 7999
Fax: +43 664 61415 80
Email: kurt.berthold@cleverdata.at
http://www.cleverdata.at

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns unter: gemeinde@oed-oehling.gv.at. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zweck des Newsletter-Versandes ist Ihre Zustimmung. Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zweck des Newsletter-Versandes bis zum Widerruf Ihrer Zustimmung. Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Richtigstellung, Einschränkung und Widerspruch zu einer Datenverarbeitung sowie Löschung und Übertragbarkeit Ihrer Daten zu. Wenn Sie glauben, dass wir gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstoßen, können Sie sich bei uns gemeinde@oed-oehling.gv.at oder bei einer Datenschutzbehörde beschweren. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz Hinweis