Aktion Schutzengel - mit Abstand immer sicher - 2020 in Oed-Oehling

Mit dem Ziel die Sicherheit für jedes Kind im Straßenverkehr zu erhöhen und um hier wieder ein deutliches Zeichen dafür zu setzen nimmt Oed-Oehling erneut an der Aktion teil. Dazu besuchte gfGR David Kalteis die Volksschulen und Kindergärten in Oed & Oehl

Für die Kinder der ersten Klassen konnte heuer jeweils ein Schutzengel-Pflasterset übergeben werden. In der Volksschule Öhling wurden diese stellvertretend für alle Kinder mit Freude & Babyelefantenabstand entgegengenommen. Die wichtigsten Tipps zu mehr Sicherheit am Schulweg wie zum Beispiel das Tragen sichtbarer Kleidung, die Straßen nur über Zebrastreifen zu queren und die Regeln zum Mitfahren im Auto sind wesentliche Inhalte der Aktion.
Mit Plakaten an neuralgischen Stellen im Gemeindegebiet wurden bereits im Vorfeld alle Verkehrsteilnehmer darauf hingewiesen, dass nun wieder vermehrt Kinder den Weg von & zum Kindergarten bzw. Schule beschreiten.
Weiter wurde bereits ein zweites Tempomessgerät für die Marktgemeinde Oed-Oehling angeschafft um den KFZ-Verkehr noch besser auf die Tempolimits aufmerksam machen zu können.
Wir bitten hier alle VerkehrsteilnehmerInnen weiterhin ganz besonders um Vorsicht und wünschen allen Kindern ein fröhliches und unversehrtes nach Hause kommen.